FAFCE

Föderation der katholischen Familienverbände in Europa

Die FAFCE in einer Nussschale

Die Föderation der katholischen Familienverbände in Europa (FAFCE) wurde 1997 gegründet. Sie ist eine vom Europarat anerkannte Nicht-Regierungsorganisation mit partizipatorischem Status. Das Generalsekretariat befindet sich in Brüssel. FAFCE arbeitet in zwei Richtungen: einmal mit Ausrichtung auf Institutionen der Europäischen Gemeinschaft und zum andern in Richtung Europarat.

FAFCE sichert die politische Interessensvertretung von Familien aus katholischer Perspektive auf der Grundlage der katholischen Sozial- und Familienlehre sowie auf der Basis von Glaubenszeugnissen und dem Erfahrungswissen von Christen in Kirche und Gesellschaft.

FAFCE ist eine Dachorganisation, die als europäische Verbindungsplattforum für den Austausch unter den Mitgliedern zu seelsorglichen Erfahrungen in der Familie und familienpolitischen Themen dient. Unsere Mitgliedsverbände stellen auf nationaler und lokaler Ebene wichtiges Know-how und Kontakte zur Verfügung.

FAFCE ist die einzige europäische Familienorganisation, die sich ausdrücklich auf die katholische Soziallehre bezieht.

KONTAKT

Telefon: +32 (0) 4 98 46 02 20 

Mail: FAFCE Föderation der katholischen Familienverbände in Europa

19 Square de Meeus B-1050 Brüssel/Belgien

Ich möchte über die FAFCE-Aktionen informiert werden

Emailaddresse:


youtube-icone-8916-128

twitter-icone-3703-128

facebook-icone-8470-128