FAFCE

Föderation der katholischen Familienverbände in Europa

Unsere Vision

Familien sind Europas Reichtum!

Die Familie ist Zentrum und Ausgangspunkt für die Bildung von Humankapital in der Gesellschaft. Für uns basiert Familie auf der Ehe von Mann und Frau. Sie stellt die beste Voraussetzung für ein gelingendes Eheleben, Elternschaft und die Entwicklung der Kinder dar.

Die Familie als Gemeinschaft ist die wichtigste soziale Einheit, wo das Geschenk des Lebens willkommen geheißen und bis zu seinem natürlichen Ende begleitet wird. Nachdrücklich bestehen wir auf die unveräußerliche Würde eines jeden Menschen, besonders zum Beginn und am Ende des Lebens.

Die Familie ist in der Regel der soziale Raum, wo Kinder zuverlässige Beziehungen schaffen, wo sie Vertrauen gewinnen und zu unabhängigen Menschen heranwachsen. Eltern müssen daher als die ersten und wichtigsten Erzieher von Kindern anerkannt werden und in ihrer erzieherischen Aufgabe unterstützt werden.

Kinder sind die wichtigste Ressource unserer Zukunft. Daher ist es die gemeinsame Verantwortung aller Sozialbereiche, Dienstleistungen zur Unterstützung und Förderung von Familien bereitzustellen.

Eltern investieren viel, um ihren Kindern die besten Entwicklungschancen zu bieten. Sie haben Anspruch auf eine angemessene Kompensation der damit verbundenen Kosten und auf Anerkennung ihrer Anstrengungen. Alle gesellschaftlichen Bereiche sind aufgefordert, eine ausgewogene Kombination von Geld, Zeit und Dienstleistungen für Familien sicherzustellen (Kinderbetreuungseinrichtungen, Hilfe für Senioren...).

Eltern haben ein Recht darauf, selbst zwischen Erwerbs- und Familienarbeit zu wählen. Der Verzicht auf Erwerbstätigkeit zugunsten von Familienarbeit muss durch entsprechende Transferzahlungen ausgeglichen werden. Außerdem müssen die allgemeinen Arbeitsbedingungen mit dem Familienleben vereinbar sein und entsprechend angepasst werden.

Eltern und Kinder leben in einer generationenübergreifenden gegenseitigen Verantwortung. Eine Verbesserung der praktizierten Solidarität zwischen den Generationen und der Gesellschaft als Ganzes in Form von angemessenen sozialen Sicherungssystemen ist unerlässlich.

KONTAKT

Telefon: +32 (0) 4 98 46 02 20 

Mail: FAFCE Föderation der katholischen Familienverbände in Europa

19 Square de Meeus B-1050 Brüssel/Belgien

Ich möchte über die FAFCE-Aktionen informiert werden

Emailaddresse:


youtube-icone-8916-128

twitter-icone-3703-128

facebook-icone-8470-128