FAFCE

Föderation der katholischen Familienverbände in Europa

Europas Katholische Familienverbände kommen in Fatima zusammen

FAFCE Board in FatimaAm 12. und 13. April 2016 kamen die Mitglieder der Föderation der Katholischen Familienverbände in Europa (FAFCE) für ihre Vorstandssitzung zusammen. Diesmal unter dem Schutz Unserer Lieben Frau von Fátima, wo das Treffen stattfand.

Weiterlesen: Europas Katholische Familienverbände kommen in Fatima zusammen

Slowenen sagen Ja zur Familie: ein Sieg für alle

Metka Zevnik and Ales Primc, Co-leaders of the Coalition "It's about the children"

 

Dank einer großen Bürgerbeteiligung und der Pro-Familie Koalition „Es geht um die Kinder", hatten die Slowenen am 20. Dezember 2015 Gelegenheit, über die Institution Ehe abzustimmen. In der Tat hatte das Slowenische Parlament am 3. März vergangenen Jahres ein Gesetz verabschiedet, das den Charakter der bürgerlichen Ehe von Grund auf veränderte: diese war nicht länger Frau und Mann vorbehalten. Dieses Gesetz wurde dank der Volksabstimmung mit 63,54% Wahlbeteiligung aufgehoben.

Dies passierte nach einer langen Zeit der Unsicherheit auf Grund der Weigerung des Parlaments die Forderung der Gesellschaft zu akzeptieren über den Gesetzesentwurf abzustimmen, der die Ehe als „Verbindung zwischen zwei Erwachsenen miteinander“, definiert. Schließlich stimmte  der Verfassungsgerichtshof dieser Bürgerinitiative zu.

Einen Monat nach dem Referendum, interviewte die FAFCE Pater Tadej Strehovec über die künftigen Herausforderungen für Familien in Slowenien und Europa.

Weiterlesen: Slowenen sagen Ja zur Familie: ein Sieg für alle

FAFCE überquert den Atlantik

Clouds over the Atlantic - Apr 2013Im September und Oktober 2015 war FAFCE dreimal jenseits des Atlantik unterwegs: beim Weltfamilientreffen in Philadelphia/USA, bei einem Kongress für eine Lebens- und Familienkultur in Bogota/Kolumbien und beim Weltkongress der Familien in Salt Lake City/USA.

Weiterlesen: FAFCE überquert den Atlantik

Pressemitteilung | Jede Familie kann einer Familie auf der Flucht helfen

 

    Dieses Kreuz wurde von FAFCE-Vertretern und den FAFCE-Mitgliedsverbänden auf dem Berg der Kreuze in Litauen  für alle christliche Familien in Europa 2009 errichtet.

 Hill of crosses Lithuania - FAFCE cross June 2009

Brüssel, 10. September 2015 

Viele Privathäuser, Pfarreien und Gemeinden haben ihre Türen europaweit für syrische und irakische Familien auf der Flucht bereits geöffnet. Für Familien, die ihr Zuhause und ihr Land aus Angst vor Verfolgung verlassen mussten; viele von ihnen sind verfolgte Christen.

Weiterlesen: Pressemitteilung | Jede Familie kann einer Familie auf der Flucht helfen

Familie und die globale Entwicklung: der Kampf um den Begriff „Menschenrechte“

UN Flags GenevaAnlässlich der 29. Tagung des Rates für Menschenrechte der Vereinten Nationen, die in Genf vom 15. Juni bis zum 3. Juli stattfand, wurde eine Resolution zum "Schutz der Familie" (A / HRC / 29 / L.25) verabschiedet (29 Ja-Stimmen, 14 Gegenstimmen und 4 Enthaltungen). Der vollständige Titel dieser wichtigen und ermutigenden Resolution lautet: "Schutz der Familie: Der Beitrag der Familie bei der Verwirklichung des Rechts auf einen angemessenen Lebensstandard für alle Familienmitglieder und die Rolle der Familie bei der Armutsbekämpfung und für eine nachhaltige Entwicklung".

Weiterlesen: Familie und die globale Entwicklung: der Kampf um den Begriff „Menschenrechte“

KONTAKT

Telefon: +32 (0) 4 98 46 02 20 

Mail: FAFCE Föderation der katholischen Familienverbände in Europa

19 Square de Meeus B-1050 Brüssel/Belgien

youtube-icone-8916-128

twitter-icone-3703-128

facebook-icone-8470-128